Fokus: Rüstung

Wann? Wo? Wer?
20.November
20:00 Uhr
Evangelisches Gemeindehaus
Friedrichstr. 5
79379 Müllheim
Moderation: Udo Grotz

Der deutsche Rüstungsexport geht nicht zurück, trotz gegenteiliger Absichtserklärungen. Die Evangelische Kirche in Baden fordert mittelfristig einen Stop der Exporte und einen Ausstieg aus der militärischen Sicherung. Mitarbeitende in Rüstungsfirmen arbeiten nicht nur für Geld, sondern haben auch ein Gewissen. Die Veranstaltung bringt unterschiedliche Sichtweisen ins Gespräch.

Keynote: Andreas Bordne Wirtschafts- und Sozialpfarrer Statements auf dem Podium: Kiflemariam Gebrewold Projektstelle Rüstungsexporte der EKIBA, Uli Rodewald, DGB Müllheim, Vertreter von Mitarbeitenden (angefragt)

Veranstalter: DGB Müllheim, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt Baden