6. Mit den Worten spielen - Poetryslam

Ein Albumtitel des Musikers Tim Bendzko lautet: „Wenn Worte meine Sprache wären“, er macht dabei auf den Wert und die Möglichkeiten seiner Sprache aufmerksam. Mit der Sprache können wir Dinge benennen, aussprechen und uns ausleben. In der Kunst verpackt und von ihr beschützt, gelingt es uns, unsere persönlichen Lebens- und Arbeitsrealitäten zu sagen und dabei mit den Worten zu spielen. Was bewegt junge Menschen im Leben, in der Arbeitswelt? Ein Poetryslam Workshop eröffnet neue Zugänge und Ausdrucksformen mit Blick auf eine gemeinsame – gerechte – menschliche Arbeitswelt.