Wie müssen Arbeitsbedingungen aussehen, dass die Pflege zuhause nicht zur Ausbeutung wird? Mangels staatlicher Unterstützung sind immer mehr Familien gezwungen, Pflegekfte aus Ost- und Mitteleuropa einzustellen, um Kosten zu sparen. Sogenannte „Live-Ins“, die rund um die Uhr und oft unter haarsträubenden Bedingungen arbeiten. Was muss sich ändern? Hier bieten sich Dialogver-anstaltungen mit örtlichen Sozialstationen an. Auch eine Ausstellung zur Pflege kann vermittelt werden.